Jahreshauptversammlung 2021

Eine JHV mit vielen Besonderheiten haben wir am Abend des 04.10.2021 abgehalten.

Besonders war zum einen der Ort, denn wir konnten nicht wie sonst üblich das Drei-Dörfer-Haus direkt neben unserem Feuerwehrhaus nutzen. Aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation mussten wir 

erstmalig auf den mit einem Hygienekonzept hinterlegten Ratssaal der Stadt Syke ausweichen. 

Die noch größere Besonderheit lag in der Länge der Versammlung. Nach gerade einmal 20 Minuten

konnte Ortsbrandmeister Jens Steinbüchel die Versammlung wieder schließen, denn um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, wurden die meisten Berichte bereits im 

Vorfeld per Mail versandt. Hieraus war zu entnehmen,

dass wir 2020 drei neue Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr übernehmen konnten. Wir wurden zu insgesamt 5 Brandeinsätzen,

7 Hilfeleistungen, 2 Brandsicherheitswachen und 2 Fehlalarmen alarmiert. Wir haben weiterhin 28 Atemschutzgeräteträger und somit eine herausragende Quote an Einsatzpersonal mit dieser 

wichtigen Ausbildung. Die Kinder- und Jugendfeuerarbeit lag in 2020 fast komplett brach. 

Erfreulicherweise hatten beide Abteilungen zum „Neustart“ im Spätsommer 2021 erstaunlich viel Zulauf. Auch neue Kinder- und Jugendliche verstärken seitdem unseren Nachwuchs. 

Jannek Steinbüchel wurde von der Versammlung für weitere drei Jahre als Jugendfeuerwehrwart im 

Amt bestätigt. Ralf Schlesinger übernimmt für drei Jahre die Aufgabe des Kassenprüfers für den Ortsteil Osterholz.

Auf dem Bild Bürgermeisterin Suse Laue und Ortsbrandmeister Jens Steinbüchel mit den 

beförderten Kameraden (v.l.) Bastian Pietsch (Feuerwehrmann), Torben Schmidt (Brandmeister), Torben Wienbarg (Oberlöschmeister), Mats Growe (Feuerwehrmann-Anwärter)

und Jannek Steinbüchel (Hauptlöschmeister).

Leider konnten aufgrund von Abwesenheiten nicht alle möglichen

Beförderungen durchführt werden.

Kinderfeuerwehr nach über einem Jahr wieder im Dienstbetrieb

Nach über einem Jahr Corona-Pause ging es nun endlich auch für unsere Jüngsten, die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr Okel-Gödestorf wieder los.

Am 13.09.2021 hatten wir unseren ersten Dienst nach dem „Neustart“. Alle hatten viel Spaß. Trotz der anhaltenden Pandemie durften wir viele neue Gesichter begrüßen, was uns natürlich sehr gefreut hat. 

 

Die Dienste finden weiterhin jeden zweiten Montag von 17:30-19:00 Uhr am Feuerwehrhaus in Okel statt.

Alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen. Ansprechpartner und Kontaktdaten (Mailadresse) findet ihr unter folgenden Link.

 Kinderfeuerwehr Okel / Gödestorf

Jugendfeuerwehrmitglied erlangt höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr

In diesem Jahr fand

die Abnahme der Leistungsspange in Rehden statt. Die Leistungsspange ist das höchste Abzeichen,

welches in der Jugendfeuerwehr erlangt werden kann. Nachdem die Abnahme im letzten Jahr leider ausfallen musste, konnten wir in diesem Jahr eine Gruppe gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Heiligenfelde stellen.

Alle Prüfungen wurden erfolgreich abgelegt.

Um die Leistungsspange zu erlangen, müssen verschiedene Aufgaben absolviert werden. Hierzu zählen der Aufbau eines Löschangriffs, die Beantwortung feuerwehrtechnische Fragen,

ein Staffellauf, Kugelstoßen, sowie die Verlegung einer Schlauchleitung auf Zeit. 

Aus der Jugendfeuerwehr Gödestorf-Osterholz-Schnepke nahm Mats Growe erfolgreich an der Abnahme Teil und darf das Abzeichen der Leistungsspange ab sofort an seinem „Kombi“ und später an seiner Uniform tragen.

 

Wir gratulieren Mats ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.

Aktionen

Förderverein

 

                                            



Allgemeine Presseinformationen                                 NonstopNews RSS feed

Presseportal.de - Niedersachsen

POL-NOM: Dreimal Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss (Mi, 20 Okt 2021)
Einbeck (ots) - Einbeck(pap) Ein der Polizei nicht unbekannter 45 Jahre alter Mann aus Dassel wurde am Dienstag, 19.10.2021, gegen 15.15 Uhr auf einem E-Scooter fahrend angetroffen. Bei einer Kontrolle in der Hullerser Landstraße kam dann der ...
>> mehr lesen

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Alkoholisierter Fahrer eines Sattelzuges auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Cappeln (Wed, 20 Oct 2021)
Delmenhorst (ots) - Angehörige des Bundesamtes für Güterverkehr stoppten am Dienstag, 19. Oktober 2021, gegen 08:40 Uhr, den Fahrer eines Sattelzuges, der die Autobahn 1 in Richtung Hamburg befuhr. Bei der Kontrolle des 57-jährigen Fahrers aus ...
>> mehr lesen

NonstopNews - Der Nachrichtendienst fürs Fernsehen

Großbrand in Mehrfamilienhaus in historischem Ortskern - Bewohner der betroffenen Wohnung mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus (Wed, 20 Oct 2021)

>> mehr lesen

Rund 200 Rundballen Heu brennen in der Nacht in Ritterhude - 90 Einsatzkräfte aus fünf Wehren kämpfen stundenlang gegen die Flammen (Wed, 20 Oct 2021)

>> mehr lesen


.