Großbrand im Syker Industriegebiet

Am Montag, den 22.03.2021 wurden wir gegen 11:45 Uhr mit dem Alarmstichwort „Feuer 4“ nach Syke in die Nordwohlder Straße gerufen. Die Nordwohlder Straße befindet sich im Industriegebiet in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.

Etwa 15 Minuten vorher erhielt die Ortsfeuerwehr Syke die Alarmierung „Feuer 1 – brennt Benzinkanister“. Diese Meldung sollte sich aber schnell als falsch herausstellen, denn beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte bereits ein Fahrzeug, sowie Gebäudeteile eines etwa 4000-5000m² großen Hallenkomplexes. Aus diesem Grund erhöhte die Einsatzleitung die Alarmstufe, so dass alle Ortsfeuerwehren der Stadt Syke, sowie diverse Einheiten aus anderen Gemeinden und der Kreisfeuerwehr hinzugezogen worden.

Am Einsatz beteiligt waren somit zwischenzeitlich 300 Einsatzkräfte der Feuerwehr, 28 Kräfte des Rettungsdienstes, die Polizei, Mitarbeiter der Stadt Syke, des Klärwerkes, der Wasserbehörde, u.v.m. .

Neben den neun Ortsfeuerwehren aus Syke kamen fünf weitere Ortswehren aus den Nachbargemeinden, acht Unterstützergruppen Atemschutz (teilweise aus Kirchdorf), beide technischen Einsatzleitungen des Landkreises, zwei Drohnenstaffeln, die Messgruppe Nord, die Logistikgruppe Syke, eine Versorgungsgruppe der Kreisfeuerwehr und sogar eine Drehleiter aus Achim zum Einsatz.

Trotz des enormen Kräfteaufgebotes brannte der Hallenkomplex komplett aus und es entstand ein Totalschaden.

Ein benachbartes Post- und Paketverteilerzentrum konnte jedoch gerettet werden.

In den Abendstunden erreichten zwei Radlader des THW aus

Achim und Oldenburg die Einsatzstelle. Mit dessen Hilfe gelang

es, Gebäudestrukturen einzureißen und für die Löscharbeiten zugänglich zu machen. Am Dienstagmorgen war zusätzlich ein Bagger eines privaten Tiefbauunternehmens eingebunden.

Die ganze Nacht wurden die Lösch- und Abrissarbeiten im Schichtbetrieb mit wechselnden Einsatzkräften fortgesetzt.

Am Dienstagnachmittag konnte die Einsatzstelle übergeben werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Hier einmal ein Link der Kreiszeitung.de zum Großbrand

https://youtu.be/0YbZY9LaJNA

Osterfeuer 2021

Aktionen

Förderverein

 

                                            



Allgemeine Presseinformationen                                 NonstopNews RSS feed

Presseportal.de - Niedersachsen

POL-WHV: Schwerer Raub auf Verbrauchermarkt - Polizei sucht Täter - Foto (Di, 20 Apr 2021)
Wilhelmshaven (ots) - Am Mittwoch, den 07.04.2021, um 15:05 Uhr, kam es im Verbrauchermarkt "NP", Am Wiesenhof 147 in 26382 Wilhelmshaven, zu einem schweren Raubüberfall. Eine männliche Person betrat das Geschäft, nahm im Bereich für ...
>> mehr lesen

BPOL-BadBentheim: Güterzug erfasst Baumaschine am Bahnübergang (Tue, 20 Apr 2021)
Meppen (ots) - Ein Güterzug ist heute Vormittag am Bahnübergang "Helter Damm" in Meppen mit einer Baumaschine kollidiert. An dem Bahnübergang finden gegenwärtig Bauarbeiten statt. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Nach bisherigen ...
>> mehr lesen

NonstopNews - Der Nachrichtendienst fürs Fernsehen

Kleintransporter prallt beim Einfädeln auf der A9 mit hoher Geschwindigkeit unter Lkw - Fahrerkabine wird völlig zerrissen, Fahrer hat riesiges Glück und kommt mit einem Schock davon (Tue, 20 Apr 2021)

>> mehr lesen

Van gerät in Gegenverkehr, Renault-Fahrer muss ausweichen, Wagen gerät ins Schleudern und kollidiert mit entgegenkommendem VW und kollidiert mit entgegenkommendem Kleintransporter - Zwei Schwerverletzte - Unfallverursacher fährt davon (Tue, 20 Apr 2021)

>> mehr lesen


.