Bericht Jahreshauptversammlung 2016

Helfende Hand für die Feuerwehr Gödestorf

 

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Gödestorf am 21.1.2017 stellte der Vorsitzende Volker Speer das gute Zusammenwirken zwischen Feuerwehr und Förderverein heraus. Neuer zweiter Vorsitzender wird Alexander Fahrenholz.

 

Gut 40 Mitglieder des Fördervereins waren zu der Jahreshauptversammlung gekommen, um sich über die erfolgten und geplanten Aktivitäten des Vereins informieren zu lassen. Die Mitgliederzahl konnte auf 150 gesteigert werden und das Planziel erreicht werden.  Das Logo des Vereins könnte auch fertiggestellt werden. Es zeigt in der Mitte einen Feuerwehrhelm, Strahlrohr und Axt, umgeben von einem Arm mit der helfenden Hand.

So konnte in 2016 bereits die erste große Anschaffung für die Feuerwehr getätigt werden. Ein interaktiver Projektor unterstützt die theoretische Ausbildung der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden. Wenn dann die Internetverbindung des Feuerwehrhauses steht, können hervorragend Einsatzübungen entwickelt und vor- bzw. nachbereitet werden.

Als nächste große Anschaffung steht das MTF an. Die Kassenlage stellt sich zwar gut dar, allerdings ist noch einiges weiter zu sammeln. Daher stehen für 2017 wieder einige Aktionen an. Die Tannebaumsammelaktion, ein Sponsorenessen, und das Osterfeuer sind dabei die highlights des Jahres.

Schatzmeister Torben Schmidt, dankte in seinem Bericht allen Spendern und wies darauf hin, das bei Internetbestellungen über da Portal Bildungsspender.de oder bei der Pfandrückgabe bei HolAb ganz einfach für den Verein gespendet werden kann.

Nach den sehr erfolgreichen ersten zwei Jahren wurde dann auch der gesamte Vorstand wiedergewählt. Lediglich die zweite Vorsitzende Mareke Franke stand aus privaten Gründen nicht zur Wiederwahl bereit für Sie wurde mit Alexander Fahrenholz ein aktiver Feuerwehrmann einstimmig gewählt.